SWARMS – Schwärme in ihrer Dynamik und Entstehung.

Ein Kurzstück mit ca. 30 Tänzerinnen von TeKi TeKua (Profis, Juniors und Minis). 

 

Choreografie: Lea TeKi TeKua und Nathalie Hofer. Aufgeführt im Rahmen von Tanz in Olten.

 

„Window Voguing“ ist ein interaktives Showkonzept mit lebendigen            Schaufensterpuppen, den sogenannten „TeKi Dolls“. Konzept: Lea TeKi TeKua in Zusammenarbeit La Galerie Bienne und Eleonora TeKi Tekua.

„Tu es qui? Tu es quoi?“ Uraufführung: Juni 2012 im Tanzhaus Zürich Kurzstück mit mind. fünf oder mehr Tänzerinnen. Die Kreation stellt die Fragen zur eigenen Identität als auch zum Sein in der Gruppe in den Vordergrund - Abgrenzung und Gruppendynamik als (all)tägliche Herausforderung.

Choreographie: Lea & Eleonora TeKi TeKua in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen.

 

Aufgeführt: Tanzhaus (Zürich), GV von „Tanz in Olten“, KUK Award (Komplex, Zürich)