SWARMS – Schwärme in ihrer Dynamik und Entstehung.

Ein Kurzstück mit ca. 30 Tänzerinnen von TeKi TeKua (Profis, Juniors und Minis). 

 

Choreografie: Lea TeKi TeKua und Nathalie Hofer. Aufgeführt im Rahmen von Tanz in Olten sowie der Soirée TeKi TeKua im Tanzhaus Zürich.

Ein Stück von Tamara & Eleonora TeKi TeKua in Zusammenarbeit mit den Tänzern Nadir Josi, Marcelo Letra, Mike Mächler, Jerry Arturi und Brian Witsch. Aufgeführt im Rahmen der Choreographer's Night 2018 sowie an der Stylize Productions Jubiläums Party.

 

Upcoming Performance: 4. November 2018 @ Aula Rämibühl, Zürich

 

„Window Voguing“ ist ein interaktives Showkonzept mit lebendigen            Schaufensterpuppen, den sogenannten „TeKi Dolls“. Konzept: Lea TeKi TeKua in Zusammenarbeit La Galerie Bienne und Eleonora TeKi Tekua.

„Tu es qui? Tu es quoi?“ Uraufführung: Juni 2012 im Tanzhaus Zürich Kurzstück mit mind. fünf oder mehr Tänzerinnen. Die Kreation stellt die Fragen zur eigenen Identität als auch zum Sein in der Gruppe in den Vordergrund - Abgrenzung und Gruppendynamik als (all)tägliche Herausforderung.

Choreographie: Lea & Eleonora TeKi TeKua in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen.

 

Aufgeführt: Tanzhaus (Zürich), GV von „Tanz in Olten“, KUK Award (Komplex, Zürich)